70 Jahre Lok Potsdam

Am 21. Juni 1951 wurde Lokomotive Potsdam als Betriebssportgemeinschaft (BSG) im Ausbesserungswerk Potsdam gegründet und hat seitdem eine kontinuierliche und erfolgreiche Entwicklung genommen. Am 24. Juli 1990 beschloss die Mitgliederversammlung die "Neugründung" als Eisenbahner-Sportverein (ESV) Lokomotive Potsdam e. V. Die Eintragung in das Vereinsregister der Stadt Potsdam erfolgte am 1. Oktober 1990.

Dieses Jubiläum möchten wir am Samstag, den 25. September 2021 von 10 bis 18 Uhr auf dem Sportgelände in der Berliner Straße 67 gemeinsam mit allen Mitgliedern Und Freunden von Lok Potsdam feiern.

Um 10 Uhr findet im Konferenzraum eine Feierstunde mit langjährigen und verdienstvollen Mitgliedern, Sponsoren und Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben statt.

Das gesamte Programm mit sehr attraktiven Mitmachgelegenheiten für Klein und Groß startet um 10 Uhr und dauert bis 18 Uhr.

Die kulinarische Versorgung erfolgt über die "LOKalität".

Zu den dann geltenden Hygieneregeln erhalten Sie Mitteilungen über diese Seite. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Weitere Möglichkeiten:

  • Drachenboot
  • Verkauf von Vereinssouveniren und -bekleidung
  • Bootsfahrten auf der Havel
  • Tischtennis

Der Eintritt ist frei
Zutritt nur nach den am Veranstaltungstag geltenden Corona-Hygieneregeln.
Aktuelle Informationen und Programmänderungen finden Sie hier.