70 Jahre Lok Potsdam

Am 21. Juni 1951 wurde Lokomotive Potsdam als Betriebssportgemeinschaft (BSG) im Ausbesserungswerk Potsdam gegründet und hat seitdem eine kontinuierliche und erfolgreiche Entwicklung genommen. Am 24. Juli 1990 beschloss die Mitgliederversammlung die "Neugründung" als Eisenbahner-Sportverein (ESV) Lokomotive Potsdam e. V. Die Eintragung in das Vereinsregister der Stadt Potsdam erfolgte am 1. Oktober 1990.

Der Verein plant, aus Anlass dieses Jubiläums Feierlichkeiten auf dem Sportgelände durchzuführen.

Der ursprüngliche Termin, der 19. Juni 2021, musste jetzt auf Grund der gegenwärtigen Situation auf den 11. September 2021 verschoben werden (Ausweichtermin am 25. September).
Details folgen auf dieser Seite.

Das Festkomitee freut sich auf Anregungen zur Ausgestaltung dieses besonderen Ereignisses von allen Vereinsmitgliedern.